Aktivurlaub oberösterreichischen Mühlviertel

Man muss nicht immer nach Tirol, Salzburg oder auf Vorarlberg reisen, um einen tollen Aktiv- oder auch Winterurlaube zu erleben. Auch in Oberösterreich gibt es jede Menge Möglichkeiten im Sommer aber auch im Winter einen Aktivurlaub zu verbringen.

Foto: © Daniel Raber  / pixelio.de

Foto: © Daniel Raber / pixelio.de

Im Sommer hat man die Möglichkeit einen reinen Golfurlaub zu buchen, und man muss nicht einmal weit fahren, um jeden Tag einen anderen Golfplatz zu bespielen. Rund um die Hauptstadt Linz befinden sich innerhalb von wenigen Kilometern 5 Golfplätze, auch im schönen Mühlviertel hat man die Möglichkeit tolle Golftage in wunderschöner Natur zu verbringen. Angefangen beim GC Donau in Feldkirchen an der Donau, wo sich ein 18 Loch und auch ein 9 Loch Akademie Platz befinden. Weiters kann man an den Feldkirchner Seen Badetage verbringen, am Wasserskilift sein Können zu zeigen und  abends in verschiedenen Lokalitäten Party machen. Weiters gibt es noch eine Golfanlage in Oberneukirchen, bei welchem man allerdings auch ein wenig Kondition mitbringen sollte. Dafür wird man auf der Golfanlage Sterngartl mit toller Natur und im Clubrestaurant mit echten mühlviertler Schmankerln belohnt. Ebenfalls einen Golftag wert ist der Golfclub Böhmerwald in Ulrichsberg.

In der Nähe dieser Golfanlage befindet sich auch das Wintersportgebiet Hochficht, wo sich inzwischen bereits 13 Pisten aller Schwierigkeitsgrade befinden. Ebenfalls befindet sich die Langlauf Hochburg Schöneben in absoluter Nähe der Liftanlagen. Auf insgesamt 78 Km Loipen verschiedenster Schwierigkeitsstufen kann man in der atemberaubenden Natur des Böhmerwaldes seine Kondition verbessern und danach im Wellnessbereich des Hotels den Tag genießen. Kleinere Skigebiete im Mühlviertel gibt es noch in Bad Leonfelden der Sternstein, in Kirchschlag und auch in Sandl und Liebenau. Diese sind jedoch nur für Halb- oder Ganztages Skifahrer geeignet.

Wer jedoch lieber hohe Berge und alpines Gelände beim Winterurlaub um sich haben möchte, der hat die Möglichkeit nach Hinterstoder auf die Hutterer Höss oder die Skiregion Dachstein West auszuweichen.
Weitere Möglichkeiten um einen tollen Aktivurlaub im Mühlviertel zu erleben sind natürlich ausgedehnte Wanderungen in den hügeligen Wäldern, Nordic Walken oder auch Reiten. Außerdem kann man in vielen kleinen, etwas abseits gelegenen Badeseen erholsam Badetage verbringen und am Abend gesellige Stunden in urigen Gaststätten verbringen.